Antriebs- und Fördertechnik

Maschinen-Elemente aus Kunststoff sind heute überall in der Fördertechnik im Einsatz. Sie erfüllen wichtige Aufgaben und arbeiten zuverlässig und sicher unter höchster Beanspruchung. Denn Kunststoffe sind äußerst langlebig und stabil. Sie sind gut formbar und sehr leicht. Und sie sind schneller produziert und günstiger als Metall.

Mit optimalen Werkstoffen aus eigener Herstellung und einem modernen Maschinenpark fertigen wir für Sie Seil-, Lauf- und Führungsrollen, Zahn- und Kettenräder sowie Gleitelemente und Führungsschienen in kleinen oder großen Serien: präzise, schnell, wirtschaftlich – und in gleichbleibend guter Produktqualität. Mit unseren Herstell- und Zerspannungsmöglichkeiten gehören wir zur Spitzengruppe der weltweit anbietenden Unternehmen.

technische Kunststoffe in der Fördertechnik

Typische Anwendungen der Antriebs- und Fördertechnik

Vorteile dieser Anwendungen aus LiNNOTAM

  • niedrige Laufgeräusche
  • geringes Gewicht
  • hohe Verschleißfestfestigkeit
  • hohe Korrosionsbeständigkeit
  • preisgünstige Herstellung
  • wartungsfreien Betrieb
  • seilschonende Elastizität
  • Schonung der Laufbahn
  • gute Schwingungs- und Geräuschdämpfung
  • lange Lebensdauer
  • gute Trocken- und Notlaufeigenschaften
  • gute Gleiteigenschaften
  • hohe Festigkeit

Seilrollen aus LiNNOTAM

Längere Lebensdauer für Stahldrahtseile!

Einsatzgebiete: Überall da, wo niedrige Laufgeräusche, hohe Verschleißfestigkeit und ein wartungsfreier Betrieb von Vorteil sind, z. B. in Regalbediengeräten, Hubwerken, Portalkranen, Aufzügen, Seilbahnen, Seilzügen und ähnlichen Anwendungen.

Seilrollen aus LiNNOTAM, LiNNOTAMGLiDE oder LiNNOTAMHiPERFORMANCE 612 sind für hohe Lasten geeignet und haben sich im jahrelangen Einsatz bewährt. Im Vergleich zu Stahlrollen reduzieren sie Flächenpressungen beim Seillauf um das Zehnfache – und die Lebensdauer Ihrer Stahlseile erhöht sich beträchtlich.

Und noch ein Plus: Seilrollen aus LiNNOTAM dämpfen bzw. absorbieren lagerschädigende Schwingungen aus der Seilbewegung und verlängern die Lebensdauer des Antriebsstrangs und der Lagerelemente.

Rollen aus LiNNOTAM

Bester Schutz für Ihre Laufbahn!

Einsatzgebiete: Überall da, wo hohe Laufruhe, geringes Gewicht und kostengünstige Herstellung von Vorteil sind. Lauf- und Führungsrollen in Transportwagen, Kranfahrwerken, Kranbahnsystemen, Laufkatzen, Regalbediengeräten und sonstigen Transport- und Fördereinrichtungen und Anwendungen mit Rollbewegung. Umlenkrollen für Senkrechtförderer, Becherwerke, Kratzkettenförderer und andere Anwendungen in der Fördertechnik.

Rollen aus LiNNOTAM, LiNNOTAMGLiDE oder LiNNOTAMHiPERFORMANCE 612 sind im Vergleich zu Stahlrollen sehr verschleißfest und korrosionsbeständig. Im Vergleich mit anderen Thermoplasten sind unsere Werkstoffe besonders fest und erlauben deutlich höhere Belastungen. Rollen aus LiNNOTAM reduzieren Flächenpressungen – und schonen wirkungsvoll die Laufbahn.

Und noch ein Plus: Lauf- und Führungsrollen aus LiNNOTAM gewährleisten mit ihrer werkstofftypischen Elastizität, dass unter statischer Last entstehende Abplattungen zuverlässig und schnell zurückgebildet werden. So kann schon kurz nach Wiederanlauf ein schwingungsfreier Betrieb sichergestellt werden.

Ketten- / Zahnräder und Führungsschinen

Mehr Stabilität für Belastungsspitzen!

Einsatzgebiete: Überall da, wo Trockenlauf oder Mischreibung auftritt, spezielle kunststoffspezifi sche Eigenschaften erforderlich sind und geringe Herstellungskosten Vorteile bringen. Gleit- und Führungsleisten in Verpackungs- und Abfüllanlagen, Transport- und Fördersystemen, für Kettenführungen etc. Zahnräder im Maschinen-, Anlagen- und Getriebebau. Kettenräder in Vertikalförderern, Staukettenförderern, Trogkettenförderern, Rohrkettenfördereren oder Becherwerken und ähnlichen Anwendungen.

Ketten-/Zahnräder und Führungsschinen aus LiNNOTAM, LiNNOTAMGLiDE , LiNNOTAMGLiDE Pro und LiNNOTAMHiPERFORMANCE kommen i. d. R. weitgehend oder ganz ohne Schmierung aus und weisen auch im Trockenlauf höchste Betriebssicherheit auf. Alle Werkstoffe verfügen über besonders gute Dämpfungseigenschaften und können so lagerschädigende Schwingungen auf der Abtriebsseite absorbieren – die Lebensdauer Ihres gesamten Antriebsstrangs verlängert sich erheblich.

Und noch ein Plus: Die gute Elastizität sorgt für eine schnelle Rückverformung bei schockartiger Beanspruchung, beugt dauerhaften Verformungen vor und garantiert eine lange Lebensdauer.

 Hallo, Gast | Login